top-thema-jugendherbergen-anders-als-früher-pdf.


Warning: Illegal string offset 'artist' in /home/zeitschr/public_html/wp-content/plugins/vk-wp-bridge/vk-wp-bridge.php on line 1435

Warning: Illegal string offset 'title' in /home/zeitschr/public_html/wp-content/plugins/vk-wp-bridge/vk-wp-bridge.php on line 1435

Warning: Illegal string offset 'duration' in /home/zeitschr/public_html/wp-content/plugins/vk-wp-bridge/vk-wp-bridge.php on line 1436

TOP-THEMA: B1
– vk.com/topic-12399143 26677833

Jugendherbergen – anders als früher

In den letzten Jahren haben sich viele Jugendherbergen sehr verändert. Die Zimmer sind modern und ähneln Hotelzimmern. Das macht sie bei vielen Menschen beliebt. Es übernachten dort nicht mehr nur Jugendliche.

Jugendherbergen – da denken viele noch an Gemeinschaftsduschen, große Schlafsäle und schlechtes Essen. Doch das Aussehen der Jugendherbergen hat sich in den letzten Jahren stark geändert. Jetzt gibt es dort oft Frühstücksbuffets und Einzelzimmer mit eigener Dusche und separater Toilette. Internet ist oft ebenfalls vorhanden. Und trotzdem ist eine Übernachtung in der Jugendherberge günstiger als im Hotel.

Schulklassen sind immer noch die häufigsten Gäste in den Jugendherbergen. Bei ihnen sind meist die Häuser auf dem Land beliebt. In den Städten konzentriert sich das Deutsche Jugendherbergswerk (DJH) vor allem auf junge Touristen. Auch Familien und Geschäftsleute nutzen Jugendherbergen. Allerdings kann nicht jeder dort einfach übernachten. Dafür muss man Mitglied im Jugendherbergswerk werden.

Die Jugendherberge Düsseldorf bietet auch Tagungsräume an. Viele der Tagungsgäste übernachten dann dort. Es gibt 25 Doppelzimmer, die auch als Einzelzimmer gebucht werden können. Bernd Dohn, Hauptgeschäftsführer des DJH, sagt, dass viele Gäste ein eigenes Zimmer mit Bad erwarten. Das Einzige, das in Düsseldorf noch an eine Jugendherberge erinnert, sind die Schlösser an den Schränken.

Die Jugendherbergen werden staatlich gefördert. Das ärgert Rainer Spenke vom Hotel- und Gaststättenverband Nordrhein. Er sagt: „Die Jugendherbergen haben fast Hotelcharakter. Das ist unlautere Konkurrenz.“ Er findet, dass sie sich auf Jugendliche und Familien konzentrieren sollten. Beim DJH möchte man sich aber klar vom Hotel abgrenzen. In den Jugendherbergen soll die Gemeinschaft im Vordergrund stehen. Dohn sagt: „Wir wollen kein Hotel sein.“

Glossar

Jugendherberge, -n (f.) – ein Haus, in dem besonders Jugendliche für wenig Geld übernachten können

jemandem/etwas ähneln – jemandem/etwas ähnlich sein

Gemeinschaftsdusche, -n (f.) – eine Dusche, die von mehreren Personen genutzt wird

Schlafsaal, -säle (m.) – ein großer Raum, in dem viele Personen schlafen

Buffet, -s (n.) – ein großer Tisch mit vielen verschiedenen Speisen, von denen man sich selbst so viel nehmen kann, wie man will

separat – getrennt

vorhanden sein – da sein; existieren

Werk, -e (n.) – hier: der Verband

Geschäftsleute (nur Plural) – hier: Personen, die beruflich viel unterwegs sind

Tagung, -en (f.) – ein Treffen von Fachleuten, bei dem etwas diskutiert wird

Hauptgeschäftsführer, -/Hauptgeschäftsführerin, -nen – eine Person, die einen Verband o. Ä. leitet

etwas fördern – hier: etwas finanziell unterstützen

Verband, Verbände (m.) – eine Vereinigung von Organisationen mit gleichen Interessen

Charakter (m., hier nur Singular) – hier: die Art und Weise, wie etwas ist; das besondere Merkmal von etwas

unlauter – nicht fair; nicht ehrlich

Konkurrenz (f., nur Singular) – die Situation (z. B. der Wettbewerb), bei dem man besser sein will als die anderen

sich von etwas/jemandem ab|grenzen – betonen, dass man anders ist als etwas/jemand oder anders denkt als jemand

im Vordergrund stehen – hier: besonders wichtig sein

DW_Top-Thema_B1 - Jugendherbergen – anders als früher
00:25

All content is only for demonstration and educational purposes, we do not store files, and after reading we ask you to buy a printed version of the magazine.
1 - 1
00:01

All content is only for demonstration and educational purposes, we do not store files, and after reading we ask you to buy a printed version of the magazine.
top-thema-jugendherbergen-anders-als-früher-pdf..
96.50 KB

All content is only for demonstration and educational purposes, we do not store files, and after reading we ask you to buy a printed version of the magazine.