top-thema-die-vergangenheit-darf-nicht-vergesse.


Warning: Illegal string offset 'artist' in /home/zeitschr/public_html/wp-content/plugins/vk-wp-bridge/vk-wp-bridge.php on line 1435

Warning: Illegal string offset 'title' in /home/zeitschr/public_html/wp-content/plugins/vk-wp-bridge/vk-wp-bridge.php on line 1435

Warning: Illegal string offset 'duration' in /home/zeitschr/public_html/wp-content/plugins/vk-wp-bridge/vk-wp-bridge.php on line 1436

TOP-THEMA: B1
– vk.com/topic-12399143 26677833

Die Vergangenheit darf nicht vergessen werden

Nach der Zeit des Dritten Reichs war für Deutschland vor allem eins wichtig: Es muss alles dafür getan werden, dass so etwas nie mehr passieren wird. Auch 75 Jahre nach Kriegsbeginn hat sich daran nichts geändert.

Vor 75 Jahren, am 1. September 1939, fand der Überfall von Hitler-Deutschland auf Polen statt – der Beginn des Zweiten Weltkriegs. Nach 1945 stand für Deutschland fest: Nie wieder soll Deutschland verantwortlich für einen Krieg sein. Darum schickte die Bundesrepublik jahrzehntelang keine Soldaten zu Militäraktionen westlicher Staaten – auch nicht zu UN-Einsätzen. Das änderte sich erst nach der Wiedervereinigung, als der internationale Druck auf Deutschland, sich stärker zu engagieren, größer wurde.

Auch innerhalb der Bundeswehr hat man Lehren aus der Hitler-Zeit gezogen: Damals wurden Soldaten getötet, wenn sie die Befehle nicht befolgten. Das führte zum Beispiel dazu, dass sie während des Kriegs auch Frauen und Kinder ermorden mussten. Heute haben die Bundeswehrsoldaten das Recht, sich jedem Befehl zu widersetzen, der die Menschenwürde verletzt.

Die Ereignisse des Dritten Reichs gehören zum Lehrstoff an den Schulen. Ulrich Bongertmann vom deutschen Geschichtslehrerverband sagt: „Ich glaube nicht, dass es heute Schüler gibt, die davon überhaupt nicht erreicht werden.“ Das Wichtigste, das jedes deutsche Kind dabei lernen soll, ist seiner Meinung nach: „Das darf nicht wieder vorkommen – und dazu muss man in der Gesellschaft hier und heute aufpassen.“

Trotzdem gibt es in Deutschland auch heute Neonazi-Gruppen, die nationalsozialistisches Gedankengut propagieren. Der Gesetzgeber geht jedoch dagegen vor: Er bestraft die Verbreitung von Neonazi-Propaganda: Wer zum Beispiel das Dritte Reich in der Öffentlichkeit positiv darstellt, kann mit bis zu drei Jahren Haft bestraft werden – wer öffentlich die Judenvernichtung leugnet, mit fünf Jahren Haft.

Glossar

Dritte Reich (n., nur Singular) – die Zeit des Nationalsozialismus (1933 – 45); die Diktatur Hitlers (die Hitler-Zeit)

Überfall, -fälle (m.) – der plötzliche Angriff; der Einmarsch

etwas fest|stehen – sicher sein; klar sein

Militäraktion, -en (f.) – die Handlung von Soldaten eines Landes

Einsatz, -sätze (m.) – hier: die Aufgabe, in ein Kriegsgebiet zu gehen und dort zu handeln

Wiedervereinigung (f., nur Singular) – hier: die Bildung eines Staates aus der DDR und BRD im Jahre 1990

sich stärker engagieren – sich mehr für etwas einsetzen; mehr als bisher bei etwas mitmachen

Bundeswehr (f., nur Singular) – die deutsche Armee seit 1955

Lehren aus etwas ziehen – von etwas lernen; wegen etwas in Zukunft anders handeln

sich einem Befehl widersetzen – eine offizielle Anweisung verweigern

Menschenwürde (f., nur Singular) – das Recht jedes Menschen auf menschliche Behandlung

Lehrstoff, -e (m.) – die Themen, die im Schulunterricht behandelt werden

Neonazi, -s (m.) – eine Person, die in der heutigen Zeit für die Ideen des Nationalsozialismus ist

nationalsozialistisch – z. B. antidemokratisch; antisemitisch

Gedankengut (n., nur Singular) – die Weltanschauung; die Ideologie

etwas propagieren – etwas verbreiten, indem man positiv darüber spricht (Substantiv: die Propaganda)

gegen etwas/jemanden vor|gehen – etwas gegen etwas/jemanden machen

Haft (f., nur Singular) – die Gefängnisstrafe

Vernichtung, -en (f.) – hier: das Töten von vielen Menschen einer Gruppe

etwas leugnen – hier: sagen, dass es etwas nicht gegeben hat

DW_Top-Thema_B1 - Die Vergangenheit darf nicht vergessen werden
00:25

All content is only for demonstration and educational purposes, we do not store files, and after reading we ask you to buy a printed version of the magazine.
1 - 1
00:01

All content is only for demonstration and educational purposes, we do not store files, and after reading we ask you to buy a printed version of the magazine.
top-thema-die-vergangenheit-darf-nicht-vergesse..
172.45 KB

All content is only for demonstration and educational purposes, we do not store files, and after reading we ask you to buy a printed version of the magazine.