Die grossen Katastrophen

GEOEPOCHE eBook Nr. 1: „Die großen Katastrophen“

Der Untergang Pompejis 79 n. Chr., das Wüten der Pest im mittelalterlichen Köln, der Angriff auf das New Yorker World Trade Center, der Tsunami im Jahr 2004 – seit frühester Zeit wird die Menschheit mit Katastrophen konfrontiert, die unberechenbar und oft kaum begreiflich über sie kommen, die die bekannte Ordnung jäh, brutal und leidvoll zerstören.Das Geschichtsmagazin GEOEPOCHE präsentiert in diesem eBook exklusiv ausgewählte historische Reportagen aus den Heften der GEO-Familie, die einige der dramatischsten Ereignisse der Weltgeschichte rekonstruieren. Die Autoren erzählen in diesem reinen Lesebuch minutiös die Geschehnisse, betten sie in den historischen Kontext, beleuchten ihre Vorgeschichte und ihre Folgen, porträtieren dabei Akteure – Helden, Opfer, Täter. Faktisch fundiert und zugleich packend geschrieben, erzeugen die Artikel ein plastisches Erlebnis von Geschichte.

Manche der so geschilderten Katastrophen sind das Werk einer unerbittlichen Natur – wie der Ausbruch des Vulkans Krakatau im Jahr 1883. Andere sind zum Teil oder gänzlich menschengemacht, Folge von Überheblichkeit, Verbrechen oder politischem Wahn, so wie die wohl verheerendste Hungersnot der Geschichte im kommunistischen China der 1950er Jahre. Gemeinsam haben diese Desaster das verstörend Zerstörerische. Und doch: Neben unermesslichem Leid bergen sie mitunter sogar Positives. Der Ausbruch des Krakatau etwa lässt das Bewusstsein einer schicksalhaft zusammenhängenden Weltgemeinschaft entstehen; nach dem Untergang der Titanic 1912 und dem Tsunami 2004 werden neue Sicherheits- und Warnsysteme entwickelt.

So ist die Geschichte der großen Katastrophen nicht nur eine Geschichte dramatischer, existenzieller Krisen, sondern auch eine des Lernens und Bewältigens. Und sie erzählt viel über die Zeiten, in denen jene – im echten Wortsinn – außergewöhnlichen Ereignisse passiert sind.

Inhalt:
Die Zerstörung Pompejis, 79. n. Chr.
Das Erbe aus der Asche
Von Wolf Schneider
Die Pest in Köln, 1349
Der rasende Tod
Von Cay Rademacher
Der Ausbruch des Krakatau, 1883
Der Tag, an dem die Welt im Meer versank
Von Wolf Schneider
Der Untergang der „Titanic“, 1912
Die erste und letzte Reise
Von Wolf Schneider
Hungersnot in China, 1958
Der Wahn des Tyrannen
Von Gesa Gottschalk
Abschuss eines Jumbojets, 1987
KAL-Flug 007
Von Cay Rademacher
Angriff auf das World Trade Center, 2001
An einem Dienstag im September
Von Cay Rademacher
Tsunami in Ostasien, 2004
Der Weg der Welle
Von Cay Rademacher