Hundert Jahre Einsamkeit – Marquez, Gabriel Gar.

Gabriel Garcia Marquez – Hundert Jahre Einsamkeit
Kurzbeschreibung
Gabriel García Márquez‘ bedeutendster Roman und einer der schönsten der Weltliteratur: Bildhaft und anekdotenreich erzählt García Márquez die hundertjährige Familiengeschichte der Buendias – eine Geschichte von Siegen und Niederlagen, hochmütigem Stolz und blinder Zerstörungswut, unbändiger Vitalität und ihrem endgültigem Untergang. Die ganze Tragödie Lateinamerikas spiegelt sich in der phantastischen Welt von Macondo.

Hundert Jahre Einsamkeit - Marquez, Gabriel Gar..
1.71 MB

All content is only for demonstration and educational purposes, we do not store files, and after reading we ask you to buy a printed version of the magazine.