Eric E Schmitt – Monsieur Ibrahim und

Eric E Schmitt – Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran: Erzählung

Kurzbeschreibung

»Es ist eine Geschichte vom Kummer, vom Verlust, vom Tod, von der Liebe, vom Erwachsenwerden und von der Toleranz in dieser durchgeknallten Zeit, in der wir leben. Ein Lehrstück in Sachen Güte. Das ist ein unendlich zartes, schönes, liebevolles Buch!« Elke Heidenreich, Lesen! (ZDF) »Wo gibt es noch Bücher, bei deren Erscheinen man sofort weiss, dass sie auch in 20 oder 30 Jahren noch begeisterte Leser finden werden. Tatsächlich besitzt ‚Monsieur Ibrahim‘ das Zeug zum Klassiker.« Thomas Linden, Kölnische Rundschau »’Monsieur Ibrahim‘ ist ein schmales Buch, kein Wort zu viel, keines zu wenig. Die Erzählung gehört zu den wenigen Büchern, die glücklich machen – auch über die letzte Seite hinaus.« Brigitte