Heidenreich, Elke – Kolonien der Liebe

Elke Heidenreich – Kolonien der Liebe

Neun ironische, zärtliche oder melancholische Geschichten über die Liebe in unserer Zeit. „Kolonien der Liebe“, das sind die zufälligen Orte auf dieser Welt, die, vorübergehend, ein wenig Wärme ausstrahlen, aber es sind auch die Orte, an denen Leid, Haß und Kälte die Liebe totschlagen.

Elke Heidenreich – Sonst noch was

Katharina ist elf Jahre alt und hat was »mit den Bronchien, und im Ruhrgebiet, wo ich wohnte, war nicht gerade die beste Luft für Kinder mit Bronchien«. Der Doktor entscheidet, das Kind muss in den Ferien aufs Land. Katharina ist begeistert, denn Onkel Hans wohnt im Westerwald. »Bauernhof, sonst noch was!«, schreit Katharinas Mutter entsetzt. Aber Katharina hustet, was das Zeug hält und so sitzt sie eines Tages zufrieden im Zug in den Westerwald. Im Zugabteil lernt Katharina Roswitha Gansauge kennen, die behauptet, dass sie die Sprache der Tiere versteht. Na, die Ferien fangen ja lustig an!

Heidenreich, Elke - Kolonien der Liebe.pdf
733.24 KB

All content is only for demonstration and educational purposes, we do not store files, and after reading we ask you to buy a printed version of the magazine.
Heidenreich, Elke - Sonst noch was.pdf
667.02 KB

All content is only for demonstration and educational purposes, we do not store files, and after reading we ask you to buy a printed version of the magazine.