Charles Frazier – Unterwegs nach Cold Mountain

Charles Frazier – Unterwegs nach Cold Mountain

Zur Zeit des amerikanischen Bürgerkriegs: Der junge Soldat Inman verlässt körperlich und seelisch verwundet die Armee und macht sich auf in das verwüstete Land seiner Kindheit. Dort, auf einer Farm in den Bergen North Carolinas, kämpft seine Verlobte ums Überleben. Für beide wird Cold Mountain zu einem mythischen Ort des Versprechens.